Berufshaftpflicht: Continentale

Für wen ist eine Berufshaftpflichtversicherung wichtig?

Vor allem Berufsgruppen, die in direktem Kundenkontakt stehen – wie selbstständige Kosmetiker, Fitnesstrainer, Ärzte oder Heilpraktiker und Physiotherapeuten – sind dem Risiko ausgesetzt, solche Schäden zu verursachen. Gleiches gilt für Handwerker, die im Zuge ihrer beruflichen Tätigkeit häufig am Eigentum Ihrer Auftraggeber Sachschäden absichern. Der Continentale Versicherungsverbund mit der Sachversicherung AG als Spezialversicherer für das Heilwesen bietet hervorragenden Absicherung für Heilpraktiker in zwei Deckungssummen mit 3 und 5 oder jetzt auch mit 10 Millionen Euro.

Versicherungspflicht für viele Berufe

Für einige Berufsgruppen ist der Abschluss einer Berufshaftpflicht gesetzlich vorgeschrieben. Oftmals muss die Versicherung im Zuge der Berufszulassung nachgewiesen werden. Bei folgenden Berufen gilt u. a. die gesetzliche Versicherungspflicht: Rechtsanwalt, Notar, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Arzt, Heilberufe, Versicherungsvermittler (nach § 34d Gewerbeordnung) Immobilienkreditvermittler (nach § 34i Gewerbeordnung), Architekt (abhängig vom jeweiligen Bundesland).

Besondere Deckungskonzepte

Auch wenn für Ihre Branche/Beruf keine Versicherungspflicht besteht, kann es sein, dass Kunden einen Nachweis über eine Berufshaftpflicht verlangen. Dies ist beispielsweise häufig bei IT-Dienstleistern, Ingenieuren oder Unternehmensberatern oder auch besonders für Heilberufe, Gastronomie und Handwerk empfehlen wir jedoch jedem Unternehmer eine Berufshaftpflicht abzuschließen. Welches Versicherungskonzept das richtige für Sie ist, hängt dabei von Ihren individuellen Tätigkeiten und Risiken ab. Wir beraten Sie gerne dazu und erstellen eine Risikoanalyse für Ihren Betrieb.

Berufshaftpflicht als weitreichender Schutz

Die Berufshaftpflicht bietet einen Versicherungsschutz von Personen- & Sachschäden. Ebenso können Sie sich gegen Schadensersatzforderungen aus Personen- und Sachschäden sowie daraus resultierenden Vermögensfolgeschäden absichern.

Die Berufshaftpflichtversicherung springt für Sie bei Schäden Dritter ein und schützt Ihr Unternehmen vor finanziellen Belastungen, die bei entsprechender Höhe mitunter Ihre berufliche Existenz bedrohen können. Außerdem überprüft die Berufshaftpflicht die Rechtmäßigkeit der gegen Sie erhobenen Forderungen. Sollten sich diese als ungerechtfertigt herausstellen, übernimmt diese die entstandenen Rechtskosten zur Abwehr der Ansprüche und prüft gestellte Ansprüche auf Rechtmäßigkeit, notfalls vor Gericht.

Ergänzungsschutz in der Berufshaftpflicht

Eine Berufshaftpflicht ist für viele Berufe bei der Continentale durch besondere Deckungskonzepte bestens abgesichert. Der Schutz lässt sich modular mit einer Privat-Haftpflichtversicherung sogar für die ganze Familie günstig ergänzen. Auch kann eine Geschäftsinhaltsversicherung dazu gewählt werden bei Schäden an der Geschäftseinrichtung durch Feuer, Sturm/Hagel, Leistungswasser und Einbruch/Diebstahl.

Falls Ihr Geschäftsbetrieb dadurch für längere Zeit ausfällt, können Sie hier eine (KEA) Ertragsausfallversicherung mit abschließen. Der Versicherungsschutz greift bei bestimmten Ereignissen die Ihren laufenden Betrieb gefährden. Der Continentale Versicherungsverbund ist hier genau der richtige Partner und versichert auch über eine Zusatzversicherung Ihren Ausfall als Geschäftsinhaber in Form eines Krankentagegeldes über die Krankenversicherung ab.

Warum die Continentale wählen?

Ihre Vorteile bei der Continentale Berufshaftpflicht für Heilberufe.

Maßgeschneiderte Lösungen

Für die Berufsgruppe im Heil- und Gesundheitswesen wie Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Krankengymnasten, Masseure, etc. bietet die Continentale Berufshaftpflicht besonders günstige und leistungsstarke Deckungskonzepte.

Umfassende Abdeckung

Die Continentale Berufshaftpflicht bietet Versicherungsschutz bei allen anerkannten Behandlungs- oder Heilmethoden. Sie gewährt Absicherung bei Tätigkeitsschäden, auch bei Hausbesuchen.

Zuverlässigkeit und Sicherheit

Bis 10 Mio. EUR Deckungssumme auch für und für viele weiter Heilberufe wie  Psychologische Berater, Heilpraktiker für Psychotherapie, Fußpfleger/Podologen (medizinisch), Krankengymnasten, Kranken- und Altenpfleger (ohne ambulante Pflegedienste), Ernährungsberater, Masseure, Yogalehrer u.a.

Kontaktieren Sie uns noch heute

Fordern Sie ein individuelles Angebot an oder lassen Sie sich persönlich beraten. Wir sind für Sie da.

Nach oben scrollen